Article

Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache

Author: Katharina Salzmann (Freie Universität Bozen)

  • Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache

    Article

    Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache

    Author:

Abstract

Im vorliegenden Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, wie das GeWiss Korpus, ein Vergleichskorpus zur gesprochenen Wissenschaftssprache, im Rahmen des mehrsprachig angelegten, universitären DaF-Unterrichts eingesetzt werden kann, um zum Auf- und Ausbau von meta- und zwischensprachlicher Bewusstheit beizutragen und um Fähigkeiten des kompetenten Sprachvergleichs zu fördern. Zu diesem Zweck sollen zwei exemplarische Korpusanalysen durchgeführt werden, anhand derer ein typisches Nomen der Wissenschaftssprache (dt. Begriff / Konzept, it. concetto, engl. concept) sowie ein Diskursmarker (dt. entschuldigung, it. scusate, engl. sorry) unter die Lupe genommen werden, um anschließend jeweils das spezifische Lernpotential einer solchen Korpusrecherche herauszuarbeiten.

Keywords: Korpora in DaF, Gesprochene Wissenschaftssprache, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Sprachbewusstheit

How to Cite:

Salzmann, K., (2021) “Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache”, Korpora Deutsch als Fremdsprache 1(1), p.79-96. doi: https://doi.org/10.48694/tujournals-40

119 Views

55 Downloads

Published on
08 Aug 2021
Peer Reviewed